Weine, die ihren Charakter im Rebberg bekommen

Seit einigen Jahren geht der Weinbau-Trend zu immer ausgeklügelterer Kellereitechnik. Wir setzen dagegen auf die traditionelle Arbeit im Rebberg. 

Grundlage sind die von uns bewirtschafteten Lagen, die zu den besten im Gebiet Amlikon gehören. Unsere Rebstöcke, die überwiegend älter, zum Teil 30 Jahre alt sind, gedeihen auf Buntsandstein-Mergel-Böden so, dass in guten Jahren Trauben für wunderbare Lagerweine reifen. 

Das Geheimnis ist natürlich die Rebpflege, die nach den Grundsätzen der «Integrierten Produktion» erfolgt. Dazu gehört zum Beispiel, dass tierische Schädlinge nicht durch Spritzen bekämpft werden sondern durch Verwirrungstechniken. Kluger Rückschnitt, der zur Aromen-Konzentration führt und schlussendlich eine sehr sorgfältige Lese sind weitere Kernpunkte unserer Philosophie. 

Das Ergebnis sind  - natürlich jahrgangsabhängig -  authentische Weine für alle Anlässe: vom ehrlichen Alltagswein bis zum lagerfähigen Festtagswein.

 

 

 

Bild zu Zahnd Weine